Schulleben/ AGs

Am 6. Februar 2023 haben wir die Freiwilloge feuerwehr in Ringelheim besucht.

Dort haben die Koalas viel über die Aufgaben und Ausrüstung der Feuerwehr erfahren und durften alles ganz genau anschauen.

Besonders das Probesitzen in den Feuerwehrautos hat allen großen Spaß gemacht.

Durchführung/Text/Fots: Tatiana Weinmeister

Experten der Einheit Feuer &  Flamme: Die Koalas

 

Was gibt es schöneres, als im Schnee zu toben, Schneemänner zu bauen und eine Schneeballschlacht zu machen?

Endlich hat es auch bei uns mal wieder geschneit und noch lässt sich mit dem Schnee prima bauen. Wer weiß, wie lange die weiße Pracht liegen bleibt.

Anstatt Matheaufgaben zu lösen, sollten die Fledermäuse heute Schneemänner bauen und mir ein Foto davon schicken;)

 

Dankeschön, Kristian, Lennart, Chiara, Theo, Moritz, Marlon und Isabel!

 Der ist auch entzückend, Josi!

Aus den letzten Schneeresten hat auch Melissa versucht, einen Schneemann zu bauen.

 

 

Idee/Anregung: Andrea Westermann

Kürzlich besuchten Kinder der Klasse 2 - 4 das Mitmach-Musical "Ein Agent im Advent".

Die Kinder hatten viel Spaß beim Mitsingen und Tanzen.

In der stimmungsvollen Scheune gab es in den Pausen auch Kinderpunsch mit Muffins und eine schöne Bastelarbeit.

 

Text/Fotos: Pamela Dinter

Musicalteilnehmende: Kinder aus den Klassen 2 bis 4

Wie immer in der Adventszeit zieht an einigen Tagen ein köstlicher Keksduft durch unsere Schule.

Spätestens dann weiß jede und jeder, dass in einer Klasse gerade gebacken wird.

Auch in diesem Jahr waren alle vier Klasse mit Unterstützung von einigen Eltern fleißig.

Die Kekse wurden aufwendig verziert und natürlich im Anschluss auch probiert.

In manchen Klassenräumen stehen noch einige Keksdosen bereit und die Kinder dürfen sich in der Pause bedienen.

 

 

Fledermäuse im Backfieber

Picknick in der Weihnachtsbäckerei

Backvormittag bei den Erdmännchen

 

Im Kunstunterricht hat Klasse 2 zuerst Abdrücke mit Blättern gemacht. Anschließend wurde entweder ein Eichhörnchen (mithilfe einer Schablone) oder eine Eule (frei gezeichnet) aus Tonpapier ausgeschnitten und aufgeklebt.

Den Tieren wurde mit Ölkreide Leben verliehen.

Es sind so tolle Herbstbilder entstanden!

 

Idee/Durchführung/Text/ Collagen: Tatiana Weinmeister

Künstler*innen: Die Fledermäuse

Im Sachunterricht der 4. Klasse geht es aktuell um unseren Stadtteil und da gehört ein Rundgang durch Ringelheim natürlich dazu.

Heute war es dann sowei:  Bei schönstem Herbstwetter führte uns der Ortspfleger Herr Schaper zu den historischen Plätzen.

Vom Marktplatz aus ging es zuerst zum Gedenkplatz und in die evangelischen Kirche. Der Weg führte uns dann am ehemaligen Schulgebäude und der Feuerwehr vorbei bis zum ehemaligen Kloster/ Schloss. 

Wir schauten uns als nächstes im Mausoleum um, bevor wir auch die katholische Kirche von innen besichtigten durften. 

Leider waren die 90 Minuten dann fast schon um. Herr Schaper erzählte noch etwas über den Taubenturm und dann eilten wir zur Schule zurück. Den Schlossgarten und die große Schlosstreppe hatten wir uns bereits vor den Sommerferien angeschaut.

Der Rundgang hat wieder einmal sehr viel Spaß gemacht und wir haben Interessantes über unseren Stadtteil erfahren.

An dieser Stelle bedanken wir uns noch einmal ganz herzlich bei Herrn Schaper.

 

Organisation/Text/Fotos: Andrea Westermann

Führung durch Ringelheim: Ortspfleger Dirk Schaper

Teilnehmende und Interessierte: Die Erdmännchen