Schulleben/ AGs

Nach coronabedingter Pause durften die Erdmännchen und Füchse vom 2. bis 6. Mai 2022 die Klassenfahrt in den Harz antreten.

Es ging dieses Mal in die Jugendherberge nach Braunlage. Eine super schöne Anlage, mit tollen Zimmern und wirklich gutem Essen.

Die Außenanlage bot Platz zum Spielen und Toben und gleich vor der Haustür begannen die Wanderwege.

 

Nach unserer Ankunft wurden zuerst die Betten bezogen. Die Kuscheltiere durften natürlich nicht fehlen!

Es folgte ein Mittagssnack, bevor es zu einer Stadtralley in das "Zentrum" von Braunlage ging.

 

In Braunlage hatten die Kinder etwas Freizeit und stürmten erst den Spielplatz und anschließend die Eisdiele.

 

Am Dienstag stand die GPS Tour auf dem Programm. Leider ist auch in Braunlage und besonders in der Umgebung der Jugendherberge eigentlich kein Wald mehr vorhanden. Das Suchen der einzelnen Aufgabenzettel mit Hilfe von GPS-Geräten war fast überflüssig. Dennoch hat es Spaß gemacht, mit den Erdmännchen und Füchsen umherzustreifen.

Zwischendurch wurden die Schnitzmesser ausprobiert.

Das Klassenfahrtsteam

 

Freizeit in Braunlage (Shoppen, Eis essen, relaxen)

Aktionen am Abend: Schminken -Quizz - Gegenstände ertasten und merken 

Mittwochvormittag stand die Wanderung mit dem Nationalparkranger Andreas auf dem Programm. Von der Jugendherberge aus ging es über den Naturmythenpfad zum Silberteich. 

Am Silberteich war ausreichend Zeit zum Essen, Klettern, Schnitzen und Relaxen.

Bachquerung

Station: Der Wolf

 Am Mittwochabend ging es auf erneut zum Silberteich. Eine Abendrunde mit Stirnlampe und bei Nieselregen.

Außerdem wurden Schönheitsmasken angelegt ;)

Donnerstag wurden gleich nach dem Frühstück die Wanderschuhe angezogen. Es ging zuerst zur Seilbahnstation, wo wir etwa 20 Minuten warten mussten.

Die Wartezeit wurde zum Sammeln und Bestaunen von Schnecken genutzt.

Die Fahrt hinauf war für einige aufregend.

Oben auf dem Wurmberg wurde natürlich zuerst gepicknickt ...

 

Gruppenbild mit dem Brocken im Hintergrund.

und dann ausgiebig gespielt. Die Flöße waren der absolute Renner. Nasse Füße und Hosen blieben nicht aus.

 

 

Bestaunt wurden auch die zahlreichen Amphibien.

Hinab ging es über ca. 370 Stufen, vorbei an der ehemaligen Skisprunganlage. Wir setzten unseren Rückweg auf einem Teilstück des "Grünen Bandes" fort (ehemaliger Todesstreifen/Grenzstreifen) und nahmen noch die Stempelstelle am Kaffeehorst mit. In Braunlage hatten die Kinder dann noch etwas Freizeit.

Wegbegleiter:

 

Am Abend gab es noch ein schönes Lagerfeuer, mit Stockbrot und Marschmallows.

 

Es war eine sehr schöne Klassenfahrt. Mit euch Erdmännchen und Füchsen kann man prima verreisen!

 

Fotos/Text/Collagen: Andrea Westermann

Organisationsteam: Andrea Westermann, Karin Schilling und Julia Gille

Teilnehmende: DIe Erdmännchen und die Füchse

 

 

 

 

Klasse 4 hat im Sachunterricht in der Einheit "Elektrischer Strom" diese tollen Leuchttürme gebaut.

Dazu wurden leere Küchenrollen passend bemalt und nach Anleitung umgebaut.

Danach haben die Füchse mit zwei Glühlampen, einem Schalter und einer Flachbatterie eine Reihenschaltung in den Leuchtturm eingebaut.

 

Auf eure Ergebnisse könnt ihr sehr stolz sein!

 

Umsetzung/Fotos/Text: Tatiana Weinmeister

Collagen: Andrea Westermann

Modellbauende: Die Füchse

Auch in diesem Jahr haben Kinder der Jahrgänge 2 bis 4 am Mathematikwettbewerb "Känguru" teilgenommen.

Die Zweitklässler*innen hätten eigentlich noch ein ganzes Schuljahr Zeit gehabt, aber sie wollten schon einmal in den Wettbewerb

hineinschnuppern. Die Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen. Hut ab, ihr drei.

 

Alle Teilnehmenden erhielten eine Urkunde und durften sich ein kleines Knobelspiel als Belohnung mitnehmen.

Eine besondere Auszeichnung erhielt Elena aus dem 3. Jahrgang. Sie hatte die meisten Aufgaben in Folge richtig.

Als Belohnung gab es dafür ein T-Shirt, das es nirgends zu kaufen gibt!

 

Weiter so! Wir freuen uns schon jetzt auf eine rege Teilnahme 2023!

 

Organisation/ Durhcführung: Karin Schilling

Fotos/Collagen: Andrea Westermann

Knobelfans: siehe Collagen

Bei schönstem Wetter liefen heute (12. Mai 2022) alle Grundschüler*innen in der Feldmark von Ringelheim.

Blauer nHimmel mit vereinzelten weißen Wölken, dazu das frische Grün und die gelben Rapsfelder. Was gibt es Schöneres?

 

Es ging heute nicht um Sprintqualitäten, sondern das ausdauernde Joggen war gefordert. Laufen, sich nebenbei unterhalten, ab und zu die

schöne Landschaft genießen und zwischendurch Getränke in Bewegung zu sich nehmen, alles ganz schön herausfordernd. 

 

Am Streckenrand wurden die Läufer*innen von einigen Eltern angefeuert und auf der Laufstrecke durch mitlaufende Eltern unterstützt und

motiviert durchzuhalten.

 

Ungalublich, zu welchen Ausdauerleistungen auch schon die Kinder aus Klasse 1 fähig waren!!! 

 

Alle Teilnehmenden können wirklich stolz auf sich sein! Und im kommenden Jahr laufen wir mit Sicherheit wieder!

 

Hier ein paar Eindrücke:

 

Organisation/Fotos/Collagen: Andrea Westermann

Fotos: Jenny Nemet, Tatiana Weinmeister, Uljana Thölen, Viktoria Bühren

In Bewegung: Fast alle Kinder der Klassen 1 bis 4

 

Ich danke allen Mitlaufenden und natürlich auch den Helfenden am Streckenrand!

 

Im Kunstunterricht der ersten Klasse entstanden ganz aktuell diese lustigen Osterhäschen.

Inzwischen sind viele Bilder fertig und hängen in unserer Pausenhalle.

 

Idee/ Umsetzung: Tatiana Staats

Fotos/Collagen: Andrea Westermann

Künstler*innen: die Fledermäuse

 

 

Am 31.3. und 1.4. 2022 fand in den Klassen 1 bis 4 ein besonderer Sportunterricht statt.

Für jeweils ca. 40 Minuten zeigte der Tennistrainer Manuel Wiesner (TC Bad) den Kindern erste Übungen im Umgang mit Schläger und Ball.

Im Vordergrund standen Koordinations- und Laufübungen. Mit so vielen Kindern, war ein "richtiges" Tennisspiel natürlich noch nicht möglich.

Aber, wer weiß, vielleicht wurde ja das Interesse geweckt!

Alle teilnehmenden Kinder erhielten am Ende eine Urkunde und einen Flyer.

Wer Lust hat, der kann ja mal im TC Bad oder auch im STV Ringelheim vorbeischauen. 

Weitere Informationen finden Sie auf den jeweiligen Websites.

 

https://www.tc-bad.de

http://stv-ringelheim.de/index.php/tennis

 

 

Organisation/ Durchführung: Manuel Wiesner

Fotos: Andrea Westermann

Talentinos: Die Fledermäuse, Koalas, Erdmännchen und Füchse