Schulleben/ AGs

Da bin ich ja mal gespannt, was für geniale Turmfotos bei mir eingehen!

Selbstverständlich entsteht dann wieder eine Erinnerungscollage!

 

 

 

Familie Puppel hat sich der Challenge gestellt und einen hohen Spaghettiturm erschaffen. Es hat allen richtig viel Freude bereitet!

Der Turm besteht aus 19 Spaghettis, 36cm Klebeband und hat eine Höhe von 114cm - Challenge erfüllt!

 

Fotos: Familie Puppel

 

 

               

Foto: Familie Jordan

 

 

 

 

 

 

Mal sehen, ob es noch weitere Teilnehmer gibt!

 

 

Viel Spaß bei der gemeinsamen Kreativaufgabe!

 

Andrea Westermann

Es ist so schön zu sehen, wie meine Anregung umgesetzt wird. 

Die Steinkünstlerinnen und -künstler überbieten sich in ihrer Kreativität. Unglaublich, was aus grauen Steinen herauszuholen ist!

Schon jetzt liegen ca. 300 bunte Steine auf dem Bürgersteig in Richtung Brücke. Mal schauen, ob wir dort irgendwann ankommen.

 

 

 

Selbstverständlich müssen beim Hinlegen Ausfahrten und Zugänge freigehalten werden, aber das versteht sich ja eigentlich von selbst.

Bislang scheinen die Steine auch noch keine Beine bekommen zu haben. Drücken wir mal die Daumen, dass das auch so bleibt.

 

Hier kommen einige Fotocollagen:

 

 

Die Schlange hat die Haverlahstraße inzwischen erreicht und schlängelt sich weiter in Richtung Brücke entlang.

 

  

Es grüßt Sie/ euch...

 

Andrea Westermann

 

 

Die Steine nehmen unterschiedliche Personen auf.

 

Ich danke an dieser Stelle besonders Kathrin Puppel und Katharina Lautenschläger.

 

 

 

Sportunterricht mal anders, das haben unsere ViertklässlerInnen kürzlich erleben dürfen.

In der ersten Sportstunde mussten die Kids in Kleingruppen Minigolfbahnen nach einer Anleitung aufbauen und durften sie anschließend ausprobieren und ggf. verbessern.

In der folgenden Woche wurde die Aufgabenstellung schwieriger:

"Heute haben wir eine Doppelstunde Sport. Baut wieder in Kleingruppen eine interessante Minigolfbahn auf. Ihr dürft (fast) alles benutzen. Erprobt die Anlage und verbessert sie ggf.. In der zweiten Stunde kommt Klasse 1 und ihr müsst den Erdmännchen die Bahnen erklären und ihnen evt. helfen. Viel Spaß"

 

Ja, los ging es. Die Gruppen waren schnell gefunden und es wurde eifrig gebaut, verändert, erprobt und mit Spannung auf die Klasse 1 gewartet.

 

Die Estklässler hatten dann fast eine Schulstunde Zeit, die Bahnen zu erproben. Einige der Kinder hatten bereits in ihrer Freizeit oder im Urlaub einmal Minigolf gespielt. Der Umgang mit dem Hockeyschläger war also kein Problem. Schwieriger war es aber, den Ball in das vorgesehene Loch bzw. in den offenen Kasten zu spielen.

 

Im Abschlusskreis erhielten die Viertklässler einen verdienten Applaus, bevor die Anlagen ruckzuck wieder abgebaut wurden.

 

Es war eine ganz tolle Unterrichtseinheit und hat auch mir sehr viel Freude bereitet!

 

 

 

 

Anregung: www.vlamingo

Umsetzung/Text: Andrea Westermann

Fotos: Tatiana Staats

Anlagenbauer: Klasse 4

Minigolfspielende: Klasse 3 und die Erdmännchen

 

 

Das Urheberrecht an den Fotos liegt bei Frau Staats. 

Eine Weiterverwendung der Fotos ist ohne Rücksprache nicht gestattet!

 

 

 

 

 

 

Umsetzung: Tatiana Staats

Fotos: Andrea Westermann

Schlangenbeschwörende: Klasse 3

 

Das Urheberrecht an den Fotos liegt bei Frau Westermann. 

Eine Weiterverwendung der Fotos ist ohne Rücksprache nicht gestattet!

 

Schon wieder hatten die Erdmännchen einen ganz besonderen Schulvormittag.

Die beiden Landfrauen (Rebecca Garbrecht und Heike Warnecke) kamen mit ganz viel Obst und Gemüse zu uns.

Im Theorieteil wurden die Obst- und Gemüsesorten verglichen, benannt und die Herkunftsländer aufgezählt. 

Anschließend konnte an vier Stationen gearbeitet werden:

... ein Apfelpuzzle

... ein Geschmackstest von roten Säften

... ein Arbeitsblatt zur Unterscheidung von Obst und Gemüse

 und ein Memory standen zur Verfügung.

 

Im Hauptteil des Vormittags wurde in drei Gruppen gearbeitet und die Vorspeise, das warme Hauptgericht und ein Nachtisch vorbereitet.

 

Das Tagesmenü:

 

Cracker mit Frischkäse und leckerer Deko

 

Nudeln mit einer Gemüse-Hack-Bolognese

 

Quarkspeise mit Obstsalat

 

Es wurde intensiv geschnippelt und der Umgang mit Messern und Sparschälern trainiert. Das ein oder andere Pflaster wurde auch benötigt.

Die Essenstafel wurde eingedeckt und dann ging es ans Probieren und Genießen.

 

Hmm!

 

 

Text/Fotos: Andrea Westermann

Durchführung: Die Landfrauen Rebecca Garbrecht und Heike Warnecke

Ernährungsexperten: Die Erdmännchen

 

Das Urheberrecht an den Fotos liegt bei Frau Westermann. 

Eine Weiterverwendung der Fotos ist ohne Rücksprache nicht gestattet!

 

 

 

 

Text/Fotos/Umsetzung. Tatiana Staats

Angehende GärtnerInnen: Teilnehmende der Garten-AG