Schulleben/ AGs

Idee/ Umsetzung: Pamela Dinter-Lenschow

Fotos: Andrea Westermann

Am 15. Oktober durften wir Kinder der 3B die Mühle in Rüningen besichtigen.

Nach einem herzlichen Empfang mit Frühstück und Film konnten wir – in weiße Schutzkleidung gehüllt – alle Arbeitsschritte in einer Mühle beobachten; vom Abkippen des Korns aus einem LKW über das Reinigen (in einem komplett wackelnden Raum) bis zum Mahlen und Abfüllen in Mehltüten.

Nach der Führung haben wir in der Backstube mit Teiglingen Brezeln, Zöpfe und andere Kunstwerke geformt. Mit einem Kilo Mehl und einer vollen Tüte frischer Brötchen im Arm traten wir nach einem spannenden Vormittag die Heimfahrt an.

 

Text/ Fotos: Pamela Dinter-Lenschow

Am 12. September fand der diesjährige Krammarkt auf dem Marktplatz in Ringelheim statt. Gegen Mittag verließen einige Kinder ihren Flohmarktstand, um die Besucher mit Tanz- und Gesangseinlagen zu unterhalten.
Insgesamt 30 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 2-4, sowie einige Ehemalige bewiesen ihr Können.


Die Tanzgruppe zeigten u.a. bei  'Eye of the Tiger' ihre Fäuste und steppten auf dem Aerobic-Brett. Anschließend sangen die Schüler aus dem Programm von ,Klasse wir singen' u.a . Zwei kleine Wölfe' und 'Hab ne Tante aus Marokko' und wurden dafür mit tosendem Beifall gelohnt.

 

Fotos/Text: Stefanie Zalesinski

Fotos/ Bildbearbeitung: Andrea Westermann

Fotos: Thorben Raeth

Bildbearbeitung: Andrea Westermann

Zum zweiten Mal fand nach 2014 wieder der Laufabzeichentag statt. Bei optimalen Bedingungen (nicht zu warm, leichter Sprühregen) liefen zuerst die Klassen 1, 2a und 2b über das Schulgelände. An der Rundstrecke saßen etliche Viertklässler, die Getränke reichten oder aufpassten, dass keiner zwischendurch geht. Fast alle Kids haben ein Abzeichen über 30 Minuten und ein paar wenige über 15 Minuten geschafft.

Anschließend mussten die Dritt- und Viertklässler auf den Rundkurs. Kaum zu glauben wie viele nach 30 Minuten noch Puste hatten und schließlich das Abzeichen der Stufe 3 (60 Minuten Laufen ohne Pause) schafften!

Wir gratulieren allen Läufern zu ihrem Erfolg!

Ein besonderer Dank gilt den Eltern, die mitgelaufen sind oder aber als Streckenposten mitgeholfen haben. Ohne Ihre Mithilfe wären Veranstaltungen dieser Art nur schwer möglich!

 

Andrea Westermann

Fotos: Nicole Reincke

Zum Sportoszkar können immer nur ein paar Kinder mitfahren.

In diesem Jahr fand aber für alle anderen auch ein abwechslungsreicher Sportvormittag statt.

 

Zuerst ging es mit dem Bus in die Schwimmhalle des Thermalsolbades nach Salzgitter-Bad. Anschließend konnte in der Halle Gerätebrennball gespielt werden und im Freien waren einige Bewegungsstationen aufgebaut.

Das werden wir im kommenden Jahr sicherlich wieder so organisieren, denn den Kindern hat es gefallen.

 

Fotos: Nicole Reincke