Schulleben/ AGs

Am 27. November 2017 besuchten die beiden dritten Klasse die Freiwillige Feuerwehr in Ringelheim. Herr Tacke, Herr Mittendorf und Herr Stahl zeigten uns das Gerätehaus und die Fahrzeuge. Sogar ein Überflurhydrant durfte angeschlossen werden. Als Überraschung kamen noch Herr Wedde und seine Kollege als Rettungssanitäter der Berufsfeuerwehr vorbei. Somit konnten sich die Kinder auch in einem Krankenwagen umschauen.

Text/Fotos: Stefanie Zalesinski

Organisation: Herr Tacke, Herr Mittendorf, Herr Stahl, Herr Wedde und Kollege, Frau Zalesinski, Frau Guckelsberger

Angehende Brandmeister: Kids der Klasse 3a und 3b

Die "Villa R" ist ein berühmtes Bild von Paul Klee. Die Schüler/-innen der Klasse 3a sollten die Villa möglichst genau mit Ölkreiden nachmalen. Die Hausfassade wurde anschließend ausgeschnitten und auf ein neues Zeichenblatt geklebt. Der Hintergrund sollte ebenfalls mit Ölkreiden als Winterlandschaft gezeichnet werden. Eigene Ideen waren hier gefragt. Zum Schluss wurden ein paar Bereiche der Villa aufgeschnitten. Erneut wurde das Blatt auf ein Zeichenblockblatt geklebt. In die aufgeschnittenen Bereiche durften die Kinder einzelne Zimmer des Hauses einzeichnen.

 

Die farbenfrohen Kunstwerke mit aufklappbaren Bereichen laden zum Betrachten ein. Gut gemacht!!

 

Idee/Umsetzung/Text/Fotos: Andrea Westermann

Künstler/-innen: Klasse 3a

Die Schüler/-innen haben alle den gleichen Bildausschnitt erhalten. Mit einem schwarzen Fineliner musste nun eine ausgefallene Frisur hinzugezeichnet werden. Dafür sollten sich die Künstler/-innen für ein beliebiges Muster entscheiden. Ein Oberteil (z.B. Pullover) wurde ergänzt und schließlich musste auch der Bildhintergrund zeichnerisch ergänzt werden. 

Es ist doch erstaunlich, wie unterschiedlich die Figuren wirken. Durch die Frisuren wird klar, ob es sich um einen Jungen oder ein Mädchen handelt.

 

Die Aufgabenstellung habt ihr super umgesetzt. Weiter so!

 

Idee/ Umsetzung/ Fotos: Andrea Westermann

Künstler: Klasse 4

Besuch von Feuerwehrmann Eike Pioro

 

Er hat uns viel über die Feuerwehr erzählt und die Kinder durften ein PA-Gerät aufsetzen.

In unserer Klasse hat eine Fettexplosion stattgefunden.

Wir durften alle mal am echten Gas riechen.

(Bericht von Marlon, Klasse 3b)

 

Organisation/Fotos: Stefanie Zalesinski

Referent: Herr Pioro (Berufsfeuerwehr Salzgitter)

Experten rund ums Thema Feuer: Kids der Klasse 3b

Am 23. Oktober besuchte Herr Schulte von der Zuckerfabrik in Schladen die Klasse 3b. Er zeigte uns Schritt für Schritt, wie die Rüben zu Zucker verarbeitet werden.

Organisation/Text/Fotos: Stefanie Zalesinski

Referent: Herr Schulte

Zuckerexperten: Kids der Klasse 3b

In der Werk-AG können die 15 Kids den Umgang mit vielfältigen Materialien üben.

Nach dem Bau von kleinen Schiffsmodellen, entstanden nun einfache Mülltütendrachen (Schlittendrachen), die natürlich hinsichtlich ihrer Flugeigenschaften erprobt werden mussten.

Bei der Generalprobe auf dem Schulgelände landeten schon nach kurzer Zeit zwei Drachen im Baum und mussten mühsam aus dem Geäst herausgepflückt werden.

In der Feldmark hatten wir mehr Glück und alle Drachen blieben weitestgehend heil.

So macht "Unterricht" richtig viel Spaß (auch mir ;) )

 

Durchführung/Text/Foto: Andrea Westermann

Drachenbauer: Kids der Werk-AG 2017