Schulleben/ AGs

Im Kunstunterricht entstanden vor den Herbstferien sehr stimmungsvolle Bilder. In Anlehnung an Werke von Magritte wurde zuerst der Hintergrund in passenden Farben getupft. Anschließend suchten sich die Kids ein Blatt aus und nutzten es als Schablone für ihre Bäume. Diese mussten deckend mit Herbstfarben ausgemalt werden. Mit einem Filzstift zeichneten die Kinder abschließend Äste und Zweige auf.

Hier sind einige Werke:

 

 

Idee/ Umsetzung/Text/Fotos: Andrea Westermann

Künstler: Kids der Klasse 3a

 

 

Ertmals durften unsere Viertklässler schon im Herbst die theoretische und praktische Radfahrprüfung ablegen. Die 13  Kids beschäftigten sich im Unterricht mit den wichtigsten Verkehrsregeln und lernten die Verkehrsschilder kennen. Sie mussten ihr Fahrrad verkehrssicher herrichten und den beiden Polizisten Frau Politt und Herrn Nonnenmacher beim Radcheck am 20. September vorstellen. Kleinigkeiten mussten daraufhin noch verändert bzw. repariert werden.

Die Radstrecke wurde in Theorie und Praxis intensiv erarbeitet. Nach einem gemeinsamen Rundgang übten die Kids auch mit ihren Eltern, bevor am 18. und 19. Oktober der gemeinsame Übungstag anstand. In Kleingruppen und mit Unterstützung der beiden Polizisten fuhren wir immer wieder die Strecke ab. Besser konnte man die Jungs und Mädels nicht vorbereiten.

Am 20. Oktober war es dann soweit. Aufgeregt und mit Startnummern versehen gingen die Eulen nach und nach auf die ca. 2 km lange Strecke. 

Das intensive Üben hat sich gelohnt. Wir gratulieren euch zu der tollen Leistung und hoffen, dass ihr künftig regelmäßig das Rad benutzt und dabei unfallfrei bleibt.

 

Also weiterhin gilt: Augen auf im Straßenverkehr!!!

 

Künftig dürfen diese Kids mit dem Rad zur Schule fahren:

Organisation, Text, Fotos: Andrea Westermann

Tatkräftige Unterstützung durch: Frau Politt und Herrn Nonnenmacher (Polizeidienststelle Salzgitter Bad)

Streckenposten: Eltern der Klasse 4 und pädagogische Mitarbeit 

 

An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön für die hervorragende Unterstützung!!!

 

 

 

 

Am Donnerstag, den 28.09.2017, fuhr die Klasse 3a in die Mühle nach Braunschweig Rüningen. Nach einem kurzen Info-Film über die Mühle, stellte der Bäcker der Schaubäckerei Brötchenteig her, der später zum Einsatz kommen sollte. Anschließend wurde jeder Besucher mit einem Kittel sowie einer Kopfbedeckung ausgestattet. Dann ging es los. Herr Blumenberg sowie einer seiner Kollegen führten jeweils eine Gruppe durch alle wichtigen Bereiche: Reinigung des Getreides, Vermahlung, Leitstand, Lagerung/Abfüllung sowie Qualitätssicherung. Zum Schluss durfte jeder in der Schaubäckerei sein eigenes „Kunstwerk“ aus Brötchenteig kneten und formen. Als Abschiedsgeschenk bekam jeder Besucher eine Tüte Mehl sowie Brötchen mit nach Hause. Es war ein sehr informativer und interessanter Vormittag, der allen Kindern sehr gut gefallen hat. Ein herzliches Dankeschön an Herrn Blumenberg und seine Kollegen.

 

 

 

Text: Claudia Guckelsberger

Organisation: Herr und Frau Blumenberg

Fotos: Maike Blumenberg

Künftige Müller: Kinder der Klasse 3a

Bei kühlen Temperaturen begaben sich am 23. Oktober 2017 alle Kinder der Klassen 1 bis 4 auf die Laufstrecke. Es galt, wie in den vergangenen Jahren auch, möglichst gleichmäßig und ausdauernd zu laufen. Einige Eltern unterstützten die Kinder an der Strecke bzw. liefen mit und halfen ihnen dadurch, das Tempo zu kontrollieren. Natürlich wurden die Kinder auch zum Weiterlaufen motiviert. In den einzelnen Laufgruppen wurde ausgiebig gequatscht und so vergaßen einige Läufer völlig die Zeit und die körperliche Anstrengung!

Kaum zu glauben, dass auch unsere jüngsten Schüler zu solchen Leistungen in der Lage waren. Ein Erstklasskind lief immer an der Seite des großen Bruders und blieb erst nach 90 Minuten stehen!!! 

Die Ergebnisse sind überwältigend und verdienen noch einmal meinen besonderen Lob !

   <15 min

 15 min

(Stufe 1)

 30 min

(Stufe 2)

 60 min

(Stufe 3)

 90 min

(Stufe 4)

 Klasse 1   12 x   4 x 3 x   1 x 
 Klasse 2  1 x  4 x 9 x  3 x  3 x 
 Klasse 3a    1 x 4 x  5 x  5 x 
 Klasse 3b  3 x  5 x 4 x   3 x
 Klasse 4 1 x  1 x  1 x  1 x   9 x

 

 

 

Organisation und Text: Andrea Westermann

Fotos: Frau Hartmann, Karin Schilling

Sportler: Kids der Klassen 1 bis 4

 

An dieser Stelle danke ich noch einmal allen Mitläufern/ Mitläuferinnen und allen Streckenposten!

 

 

 

 

Die Klassen 2 bis 4 haben nach den Sommerferien ihre Klassensprecher gewählt. Alle Klassensprecher bilden zusammen den Schülerrat. Gemeinsam treffen sie sich einmal im Monat, um aktuelle Ereignisse der Schule zu besprechen. Zuerst hat der Schülerrat Regeln für die Regenpause formuliert. Diese werden in den Klassen vorgestellt.

 

Als Klassensprecher wurden gewählt:

Klasse 2: Linus und Hanna

Klasse 3a: Fabian und Lina

Klasse 3b: Colin und Marlon

Klasse 4: Mayra und Leon

 

Durchführung/Text/Foto: Stefanie Zalesinski

 

Nach und nach werden die Beete der einzelnen Klasse abgeerntet und für den Winter fertig gemacht. Also noch einmal Unkraut entfernen und alles gut umgraben. 

Letzte Ernte

Herbstmandalas mit Naturmaterialien

Fotos: Karin Schilling